Ratingen ist eine große Stadt und liegt im Kreis Mettmann in Nordrhein-Westfalen. In Ratingen findet man viele tolle Sehenswürdigkeiten und Gelegenheiten für Ausflüge mit der Familie. Sowohl in der Natur, als auch mitten in der Stadt, gibt es viel zu entdecken.

Erlebniswelt Blauer See

Die Erlebniswelt Ratingen befindet sich auf dem Freizeitgelände Blauer See. Die Erlebniswelt ist ein offenes Angebot für Kinder. Hauptziel hier ist es, Kindern die Natur näherzubringen, dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, die durch Waldpädagogen durchgeführt werden.
Dazu stehen auch die Bewegung und Förderung motorischer Fähigkeiten an erster Stelle in der Erlebniswelt. Eltern sollen hier Entspannung finden, Kinder sollen ausgiebig toben können.
Es gibt einen Hüpfburg-Bereich, sowie Trampoline. Ältere Kinder können auf Elektro-Quads fahren und dort an ihrer eigenen Feinmotorik arbeiten.
Zur Stärkung nach dem Toben, werden Speisen und Getränke, zu kleinen Preisen, angeboten.

Erholungspark Volkardey

Im Erholungspark Volkardey bietet sich die Möglichkeit für schöne Spaziergänge und Radtouren. Im Bereich des Grünen Sees gibt es einen Trimm-Dich-Pfad, einen Beachvolleyballplatz, Möglichkeiten zum Fußballspielen und Kinderspielplätze zum Toben. Schwimmen ist im See zwar nicht gestattet, aber es bietet sich die Gelegenheit zum Surfen.

Aaper Höhenweg

Der Aaper Höhenweg schlängelt sich durch einen Wald und bietet die Möglichkeit für einen gemütlichen Spaziergang mit der ganzen Familie. Hier findest du unter anderem den Rather Ausblick. Dort hast du einen schönen Ausblick über Ratingen und Umgebung, bis nach Düsseldorf. Auch Picknicken kann man hier sehr gut. Dies bietet sich also für eine Pause vom Wandern an.

Funky Town

Funky Town ist ein Indoorspielplatz in Ratingen und wird seinem Namen gerecht. Kinder können sich hier richtig austoben. Kinder ab 5 Jahren können, zum Beispiel, Lasertag spielen. In Zweier-, Dreier- oder Vierergruppen kämpft man sich in Teams, oder im Jeder-gegen-jeden-Spiel, durch den Nebel. Für Teenager und auch für Erwachsene gibt es angepasste Varianten des Lasertags.  Sonst stehen auf 4000 m² viele weitere Attraktionen, die zum Spielen und Toben einladen. Darunter zum Beispiel Trampoline, in verschiedenen Variationen, Hüpfburgen und Klettermöglichkeiten, verschiedene Rutschen, Elektroautos. Im Bereich Active Play, können Kinder sich aktiv bewegen und einen Parcours durchlaufen. Dort werden verschiedene Herausforderungen geboten, denen die Kinder sich stellen müssen. Ziel ist es, sich selbst besser kennenzulernen und die Stärken und Schwächen des Körpers zu erforschen. In Ballo City können die Kinder sich ganz ungestört mit Bällen, im Bällebad, beschäftigen.  Auf dem Funky Floor findet man eine interaktive Bodenplatte, die zum Ausprobieren anregt. Für die Kinder bestimmt ein tolles und spannendes Erlebnis.

Wildpark Grafenberg

Der Wildpark Grafenberg ist einer der ältesten Wildparks in Deutschland. Hier gibt es ausschließlich heimische Tierarten zu sehen, keine Exoten. Hier sind Damwild, Rothirsche, Waschbären, Wildkatzen, Fasane, Muffelwild und andere Kleinraubtiere zu sehen. Der Eintritt ist frei und daher eine gute Möglichkeit für einen kostengünstigen Familienausflug.

Märchenzoo

Der Märchenzoo befindet sich am Blauen See und ist ein besonders beliebtes Ausflugsziel für Familien. Kinder können die freilaufenden Tiere füttern. Futter dafür bekommt man an der Kasse. Liebevoll gestaltete Märchenfiguren erzählen die dazugehörigen Märchen, wenn deren Hütten passiert werden. Am Ende des Zoos gibt es noch einen Spielplatz, auf dem die Kinder ausgelassen toben können.

Glowing Rooms

Minigolf kennt jeder. Viele habe es auch schon gespielt. Neu ist 3D – Schwarzlicht – Minigolf.
Auf 18 Bahnen, unterteilt in drei Spielwelten, erleben die Spieler ein einzigartiges Spielerlebnis. Durch das Schwarzlicht und entsprechende 3D-Brillen werden verschiedene Akzente gesetzt, dazu leuchten bunte Figuren und Formen. Mit viel Licht wird die Fantasie angeregt.

Stinkesberg im Ratinger Stadtwald

Im Stadtwald in Ratingen kann man ebenfalls sehr gut spazieren gehen. Der Stinkesberg ist eine Erhöhung im Stadtwald, der sonst eher flach ist. Auch wenn der Name es vermuten lässt, stinkt es hier nicht. Vielmehr findet man hier viele spannende Felsbrocken in verschiedenen Größen und Formen. Der Stadtwald selbst bietet viel Erholung.

Abenteuerspielplatz

Der Abenteuerspielplatz bietet viel mehr als nur Schaukeln und Rutschen. Auf dem großen Gelände kann fantasievoll und kreativ, unter pädagogischer Betreuung, gespielt werden. Im Baubereich können kreative Bau-Projekte gestaltet werden. Unter Aufsicht wird den Kindern Werkzeug zum Bauen bereitgestellt und sie können ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Im Spiel- und Kreativbereich kann gebastelt und gemalt werden.

Kinderspielplätze

In Ratingen gibt es ca. 124 städtische Spielplätze, die erkundet werden können. In jedem Stadtteil finden sich mehrere Spielplätze, sodass auch für Beschäftigung zwischendurch gesorgt ist. Auch ein Wasserspielplatz ist zu finden. Auf dem Wasserspielplatz können Familien mit Kindern bis zu 12 Jahren aktiv sein. Der Zutritt ist nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich und auch nur an warmen Tagen, mit Temperaturen über 20 Grad Celsius. Besonders gut an diesem Spielplatz ist, dass es eine Toilette auf dem Gelände gibt. Auch für die Jugend gibt es extra Spielplätze. Dort sind Kinder und Jugendliche zwischen 6 bzw. 12 und 18 Jahren willkommen.

Kinderstadtrallye

Leon, der Ratinger Löwe, nimmt die Kinder mit auf Entdeckungstour durch Ratingen. Etwa eine Stunde lang erfahren Kinder, mit Eltern oder ohne, viel über die Geschichte Ratingens. In der Innenstadt werden die Kinder zu vielen Sehenswürdigkeiten geleitet.
Auch eine normale, kindgerechte, Stadtführung kann gebucht werden.

Fazit

Ratingen bietet viel für Familien. Um Ratingen richtig gut kennenzulernen, bieten sich die Stadtführungen und die Kinderrallye an. Auch das Erkunden der vielen Ratinger Spielplätze kann spannend sein. Gut ist auch der Märchenzoo, der interessante Tiere und Geschichten bietet.  Im Indoorspielplatz Funky Town kann auch bei schlechtem Wetter viel gespielt und getobt werden. Funky Town bietet Spaß für die ganze Familie. Ratingen ist eine sehr interessante Stadt, die es zu besuchen lohnt.

NRW - Aktuell
Logo
Shopping cart