Witten ist eine Großstadt im Ennepe-Ruhr-Kreis. Sie liegt südöstlich im Ruhrgebiet und war früher für ihren Kornmarkt, sowie den Kohleabbau bekannt.
Die nächsten umliegenden Großstädte sind Dortmund, Bochum und Hagen.
Witten bietet viele Attraktionen und spannende Sehenswürdigkeiten.

Berger-Denkmal

Das Berger-Denkmal ist ein 21 Meter hoher Aussichtsturm. Das Denkmal ehrt den Mitbegründer der Wittener Turngemeinde, Louis Constanz Berger. 1848 wurde der Turm erbaut.
Die Parkanlage, in der sich der Turm befindet, bietet viel Platz und Spazieren, picknicken, entspannen und Laufen. Auch die Minigolfanlage lohnt sich für einen Besuch.
Im Streichelzoo, der sich ebenfalls in der Parkanlage befindet, haben Kinder den meisten Spaß. Da werden Schafe und Ziegen gefüttert und gestreichelt. Auch Damm- und Wildtiere können in ihren Gehegen beobachtet werden. Der Streichelzoo bietet ebenfalls gute Gelegenheiten für schöne Familienspaziergänge.
Der Spielplatz im Wildgehege zieht die Kinder magisch an, um zu toben und Spaß zu haben.
Als Besonderheiten gibt es noch einen Lehrbienenstand, bei dem alles Wissenswerte über Bienen an Kinder und Eltern weitergegeben wird, und einen Naturlehrpfad, der viele Informationen zur Natur bereithält.
Nach so vielen Erlebnissen muss man sich stärken. Das kann man am besten im Restaurant oder der Waldgaststätte.

Forest Adventures Kletterwald Wetter

Kletterfreunde können einen Tagesausflug im nahegelegenen Wetter (Ruhr) verbringen. Dort befindet sich der Forest Adventures Kletterwald. In diesem Hochseilgarten gibt es verschiedene Parcours, die absolviert werden können. Zwischen den Bäumen kann man viel Spaß haben und Abenteuer erleben. Die insgesamt 14 Parcours sind für Groß und Klein, Anfänger und Profis, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Selbst Kinder ab 5 Jahren können, in Begleitung eines Erwachsenen, einige der Parcours absolvieren.
Die Öffnungszeiten sollten vorher geprüft werden, da diese, je nach Jahreszeit, angepasst werden.

Superfly

Im nahegelegenen Dortmund befindet sich die Superfly Trampolinhalle, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist. In dem fast 3000 m² großen Park gibt es verschiedene Attraktionen mit vielen verschiedenen Herausforderungen. Zum Beispiel gibt es Hindernisparcours, Flugmöglichkeiten, aber auch das klassische Trampolinspringen. Auch die Möglichkeit, gegeneinander zu spielen, wird geboten. Ob man sich wie ein Ninja, ein Gladiator oder ein Zirkusakrobat fühlt, hier wird der Spaß auf keinen Fall zu kurz kommen.
Das Superfly wird für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Alternativ gibt es für die ganz Kleinen die Möglichkeit das Kids Flight zu besuchen. Im Superfly kommen jedenfalls alle Altersgruppen auf ihre Kosten.

Botanischer Garten

Auch der Botanische Garten in Bochum ist einen Ausflug wert. Hier finden sich nicht nur viele Pflanzen, auch viele Tiere, wie Wildbienen, Schmetterlinge und Nachtfalter, sind hier angesiedelt. Auf den vielen Pfaden werden die Besucher des Gartens an vielen Teichflächen und kleinen Pavillons vorbeigeführt. Einige Gewächshäuser sind zu bestaunen, auch das Wüsten-, Savannen- und Tropenhaus haben spannende Pflanzen, wie zum Beispiel einen Kakaobaum.
Ebenfalls ein besonderes Highlight bietet der Chinesische Garten, der in Zusammenarbeit mit der Tongji-Universität in Shanghai entstanden ist.

Freizeitbad Heveney

Das Freizeitbad Heveney ist ein Erlebnisbad in Witten und bietet großen Wasserspaß und kühle Erfrischungen, vor allem an heißen Sommertagen. Aber auch an kalten Tagen wird hier für Entspannung gesorgt. Zum Beispiel durch das Solebad, Massage und Sauna erlebt man Tiefenentspannung.
Wer es aktiver möchte, kann sich auf die, insgesamt 130 Meter langen, Riesenrutschen im Erlebnisbad freuen. Alle Besucher ab 7 Jahren können auf den zwei Rutschen viel Spaß haben. Hier findet man auch Wassergrotten, eine Gegenstromanlage, Wasserkanonen, Schwimm-Kanäle und für die Kleinen ein Kinderplanschbecken.

Kemnader See

Auf dem Freizeitgelände des Kemnader Sees, wo sich auch das Freizeitbad Heveney befindet, sind viele weitere Attraktionen zu finden. Sowohl in, am und auf dem Wasser gibt es verschiedene Freizeit- und Sportmöglichkeiten für Jung und Alt. Ob surfen, segeln, paddeln oder Tretbootfahren, alles ist vorhanden im Paradies für Wassersportfans. Die Wasserwege um den See herum laden zu Spaziergängen ein. Auch Fahrradtouren, oder Laufwege sind möglich. Auf dem Spielplatz können die Kinder sich austoben und Spaß haben. Das Ganze kann mit einer Grillaktion an einer der Grillhütten verbunden werden. Um den See zu erkunden, bietet sich eine Fahrt mit dem Fahrgastschiff an.

Zeche Nachtigall

In der Zeche Nachtigall erfahren die Besucher etwas über das Arbeitsleben der Bergleute, die vor 150 Jahren noch Kohle abgebaut haben. Auf der Besichtigungstour wird alles Wissenswerte erklärt und gezeigt. Die Dampfmaschine kann, voll funktionstüchtig, betrachtet werden, genauso wie ein nachgebautes Kohletransportschiff. Als besonderes Highlight gilt das Besucherbergwerk Nachtigallstollen. Der Wasserspielplatz lockt anschließend zum Toben und Entspannen.

Wasserburg Haus Kemnade

In Hattingen kann die Wasserburg am Kemnader See betrachtet werden. Die Burg beinhaltet unter anderem ein Bauernmuseum. Dort erfahren die Besucher viel über das bäuerliche Leben im 18. und 19. Jahrhundert. Hier finden sich bäuerliche Handwerksgeräte, eine Spinnstube und liebevoll, originalgetreu, eingerichtete Zimmer. Die Wasserburg wurde erbaut im 13. Jahrhundert. Das Museum wurde 1961 eingerichtet. Im Museum finden sich auch viele Musikinstrumente ab dem 16. Jahrhundert. Rund 1800 Exponate sind hier ausgestellt. In der gotischen Kapelle zeigt sich die Schönheit der damaligen Bauart.

Berghof Streichelzoo

Ebenfalls in Hattingen befindet sich der Berghof Streichelzoo. Pferde, Esel, Ziegen und viele andere Tiere können hier gestreichelt und gefüttert werden.
Während die Eltern sich auf der Obstwiese entspannen, können die Kinder Traktor fahren und sich auf die Karriere als Landwirt vorbereiten.
Wer gerne wandern möchte, hat Wanderwege in der Länge von etwa 40 Kilometern.
Im Sommer öffnet auch das Maislabyrinth. Spannung für alle Kinder.

Fazit

In und um Witten herum, gibt es viele Möglichkeiten zur Freizeit-Bespaßung. Für manche Attraktionen lohnt es sich, ein Stück weiter zu fahren, wie z. B. zum Superfly nach Dortmund oder in den Botanischen Garten nach Bochum.

NRW - Aktuell
Logo
Shopping cart