Die Stadt Herne liegt in Nordrhein-Westfalen. Das Stadtbild ist grün und weitläufig. Das Umland besticht durch eine schöne Landschaft, verschiedene Naturschutzgebiete und die Nähe zur Emscher mit ihren verschiedenen Bachläufen. Diese Kombination macht die Stadt Herne und seiner Umgebung zu einem spannenden Ausflugsziel für Touristen und Einheimische.

Auch historisch gesehen ist die Stadt Herne interessant. Wer Lust auf eine geschichtliche Spurensuche hat, kann die Geschichte der Stadt Herne bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Noch etwas sichtbarer und ebenso spannend ist die lange Bergbaugeschichte der Region. Viele der Parkanlagen und Grünflächen, aber auch große Teile der zahlreichen Fahrradwege führen über die Gebiete alter Zechen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Es gibt viele Möglichkeiten, die Stadt Herne und seine Umgebung zu erkunden. Das kulturelle Angebot der Stadt ist breit gefächert. Neben verschiedenen Museen und Theaterhäusern finden sich in der Innenstadt und im ganzen Stadtgebiet gemütliche Restaurants und Cafés. Viele der Parkanlagen wurden nicht nur zur Erholung, sondern auch zum aktiven Erleben gestaltet.
Das grüne Umland lässt sich am besten im Rahmen einer Tour mit dem Fahrrad, einem ausgedehnten Spaziergang oder einer Wanderung erkunden. Es gibt weitverzweigtes und insgesamt mehrere 100 km langes Netz an Rad- und Wanderwegen, das in unterschiedliche Routen unterteilt ist. Jede dieser Routen bietet etwas Besonderes oder ist teilweise sogar rund um ein bestimmtes Thema herum ausgestaltet.
Vor allem im Sommer liegt in Anbetracht der Lage Hernes auch die Erkundung zu Wasser nahe. Die Emscher und die verschiedenen Bachläufe laden zu ausgedehnten Paddelausflügen oder Kanutouren ein.
Neben einem spannenden Familienpark gibt es in Herne auch einen idyllischen Tierpark und ein Freizeitbad.

Das Wasserschloss Strünkede

Ein interessantes Wahrzeichen der Stadt ist das Wasserschloss Strünkede. Auf dem Gelände gibt es neben dem Schloss und seiner Architektur noch mehr zu entdecken. In der historischen Fachwerkmühle Schollbrockhaus befindet sich die Städtische Galerie. Hier kann im Rahmen verschiedener Ausstellungen regionale Kunst bewundert werden. Ein idyllischer Schlosspark lädt gerade im Sommer zum Verweilen am Fluss, im Schatten unter Bäumen oder in der Sonne ein. Wer sich nicht erholen, sondern lieber weiter die Umgebung erkunden möchte, der findet auf dem Gelände auch eine alte Kapelle aus gotischer Zeit.

Das Heimatmuseum Unser Fritz

In diesem Museum kann man sich auf eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit begeben, in der vor allem der regionale Alltag im Laufe der Zeit im Mittelpunkt steht.
Hier kann man auch alte Schienenfahrzeuge bewundern. Neben einer alten Dampflok werden auch verschiedene historische Nutz- oder Dienstfahrzeuge ausgestellt. Sämtliche dieser Fahrzeuge stammen aus dem Ruhrgebiet und haben einen regionalen Bezug.

Das Kulturzentrum

Das Kulturzentrum befindet sich in der Innenstadt und ist ebenfalls einen Besuch wert, wenn man sich über die Eigenheiten und Besonderheiten der Regionen und kulturelle Veranstaltungen informieren möchte. Eine umfangreiche Stadtbibliothek rundet das Angebot ab.

Das Kleine Theater Herne

Das Kleine Theater Herne lädt zu einem interessanten Theaterbesuch ein. Hier werden die verschiedensten Stücke auf die Bühne gebracht und können in interessanter Atmosphäre genossen werden.

Das Theater Kohlenpott

Das Theater Kohlenpott ist ebenfalls ein kleines und ein junges Theater. Hier geht es sehr bunt zu und genauso vielfältig. Die Bandbreite der inszenierten Stücke ist groß, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wer es kreativ mag, der findet hier ein sehr spannendes und unterhaltsames Angebot.

Der Gysenberger Wald

Der Gysenberger Wald bietet nicht nur viel Raum für Erholung, hier gibt es auch viel zu entdecken und zu erleben. Der Park selbst ist großflächig gestaltet und idyllisch angelegt. Direkt an den Gysenberger Wald angegliedert ist der dazugehörige Revierpark. Hier befindet sich ein Schwimmbad, indem man im Sommer schwimmen und planschen kann.
Im Revierpark befindet sich auch ein Tierpark, zu dem auch ein kleiner Bauernhof mit Streichelzoo gehört.
Die beiden Parkanlagen eignen sich hervorragend für einen ausgedehnten Ausflug ins Grüne und für einen Schwimmausflug im Sommer.

Der Königsgruber Park

Ein ebenfalls landschaftlich wunderschön gestalteter Park ist der Königsgruber Park. Er ist groß genug, um ihn mit dem Fahrrad zu erkunden. Grünflächen wechseln sich mit waldigen Abschnitten ab. Das Highlight ist ein Flugplatz für Modellflugzeuge.

Der Kunstwald

Der sogenannte Kunstwald ist eigentlich eine alte Zeche. Auf dem Gelände, das ehemals dem Kohleabbau diente, wurde eine grüne Parklandschaft geschaffen, in der nun verschiedene Kunstobjekte Besuchern die regionale Geschichte näherbringen.

Die Tage Alter Musik in Herne

Das Musikfestival hat, wie der Name schon sagt, alte Musik als Thema. Das Festival ist sehr berühmt und bringt jedes Jahr bekannte Größen des Genres zusammen. Nicht für Fans ist dieses besondere Festival ein Erlebnis.

Die Cranger Kirmes

Die Cranger Kirmes ist ein buntes und sehr bekanntes Volksfest. Mit Riesenrädern, Musik und jeder Menge Leckereien ist es ein Spaß für die ganze Familie und auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Der Erlebnisradweg Erzbahntrasse

Mit dem Fahrrad lässt sich Herne und seine Umgebung mit am besten entdecken. Eine sehr gute Möglichkeit dazu bietet der Erlebnisradweg sich Erzbahntrasse. Die ehemalige Bahnstrecke wurde zu einem gut befahrbaren Radweg umfunktioniert. Je nach Abschnitt bietet sich ein phänomenaler Ausblick über die Region und die Landschaft.

Der Radweg Rhein-Herne-Kanal

Eine andere interessante Strecke für eine Fahrradtour ist der Radweg Rhein-Herne-Kanal. Er führt ziemlich nah am Kanal entlang, sodass man unterwegs Schiffe beobachten kann oder sich verschiedene Schleusen genauer anschauen kann.

Das Freizeitbad Wananas

Im Freizeitbad Wananas gibt es neben vielfältigen Wasserspaß für alle Altersgruppen auch eine schöne Saunalandschaft, in der man sich erholen kann.

Fazit

Wer in Herne und Umgebung nach spannenden Ausflugszielen und abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten sucht, der hat aufgrund des vielfältigen Angebots die Qual der Wahl.
Gerade Ausflügler, die mit dem Fahrrad unterwegs sind oder eine längere Fahrradtour planen, finden hier abwechslungsreiche Strecken. Kulturliebhabern bietet die Stadt mit seinen Theatern und Museen ein breit gefächertes Angebot. Familien mit Kindern finden hier viel Raum im Grünen und die verschiedensten Möglichkeiten für eine spannende Freizeitgestaltung.

 

Weitere Städte in NRW

Shopping cart