Neu auf NRW-aktuell

  • Tag des Waldes: Wälder in NRW sind Erholungsgebiete

    Die Wälder in Nordrhein-Westfalen sind beliebte Erholungsorte, besonders während der bevorstehenden Osterfeiertage, wenn der Frühling sich zeigt und zu Spaziergängen einlädt. Über 50.000 Kilometer ausgewiesene Wanderwege bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Natur zu genießen. Während dieser Spaziergänge können Besucher jetzt vermehrt junge, zarte Bäume sehen, die auf Flächen wachsen, wo in den letzten Jahren hauptsächlich Fichten […] weiterlesen

  • Zum 59. Mal „Jugend forscht“

    Die Arbeiten der nordrhein-westfälischen Preisträgerinnen und Preisträger im diesjährigen Landeswettbewerb „Jugend forscht“ haben die Jury beeindruckt. Dazu gehören die Berechnung des Sternwinds, die Entwicklung von Stromspeichern der Zukunft, Verfahren zur Lösung des globalen Plastikproblems, die Verbesserung digitalisierter Arbeitsprozesse, die automatische Erkennung von Klauenkrankheiten und der Bau an der Magnetschwebebahn der Zukunft. Staatssekretär Dr. Urban Mauer […] weiterlesen

  • Nachwuchspreis geht an Forscher aus NRW

    Zwei Forscher aus Nordrhein-Westfalen wurden für ihre herausragende wissenschaftliche Arbeit mit dem Heinz Maier-Leibnitz-Preis ausgezeichnet – dies ist die wichtigste Auszeichnung für den Forschungsnachwuchs in Deutschland. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gab bekannt, dass unter den zehn bundesweiten Preisträgerinnen und Preisträgern zwei Juniorprofessoren aus Aachen sind: der Informatiker Christopher Morris und der Mediziner Kai Markus Schneider. […] weiterlesen

  • 2023 rund 640.000 Verkehrsunfälle auf nordrhein-westfälischen Straßen

    Am Montag, dem 18. März 2024, präsentierte Innenminister Herbert Reul in Düsseldorf die Verkehrsunfallbilanz für das Jahr 2023. Im vergangenen Jahr ereigneten sich insgesamt etwa 640.000 Verkehrsunfälle auf den Straßen Nordrhein-Westfalens, was einem Anstieg von 4,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Trotz dessen verzeichnete die Polizei Nordrhein-Westfalen einen Rückgang von zwölf Prozent bei den […] weiterlesen

  • Digitale Infrastruktur in NRW wächst rasant

    Die digitale Infrastruktur in Nordrhein-Westfalen entwickelt sich rasant weiter: Nach einem erneuten Rekordhalbjahr beim Ausbau haben nun mehr als ein Drittel der Haushalte die Möglichkeit, einen Glasfaseranschluss zu nutzen. Damit bleibt die Landesregierung auf Kurs, ihr Ziel einer flächendeckenden Glasfaser-Versorgung bis 2030 zu erreichen. Besonders im zweiten Halbjahr 2023 hat der Ausbau an Geschwindigkeit zugenommen, […] weiterlesen

  • Schwimmcontainer im Regierungsbezirk Düsseldorf

    Am Dienstag, dem 19. März 2024, hat die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, zusammen mit dem Projektträger SV Bayer Uerdingen 08 den zweiten von fünf „narwali“ Schwimmcontainern im Rahmen des Modellvorhabens in Krefeld eingeweiht. Die Staatssekretärin hat sich vor Ort ein Bild vom Modellvorhaben gemacht, das es Kindern aus dem Vorschul- und Grundschulbereich […] weiterlesen

  • 19 Ankerprojekte im Rheinischen Revier

    Am Dienstag, dem 19. März 2024, hat das Kabinett 19 Ankerprojekte im Rheinischen Revier beschlossen, um die Transformation der Region voranzutreiben. Die Projekte sind entscheidend für eine erfolgreiche Umsetzung des Strukturwandels und wurden in enger Zusammenarbeit mit der Region ausgewählt. Die Ministerin für Wirtschaft und Klimaschutz, Mona Neubaur, betonte, dass das Rheinische Revier schon immer […] weiterlesen

  • Todesfall

    Todesfall in der Familie – was gilt es zu beachten?

    Stirbt ein naher Angehöriger, so steht die Welt für die Angehörigen still. Doch auch wenn die Familie nun andere Sorgen hat, muss einiges erledigt werden. Der Todesfall eines Familienangehörigen Wenn ein Familienangehöriger stirbt, ist die Familie in Trauer. Nahe Angehörige stehen unter Schock. Der Schmerz und die Leere, die der Verstorbene hinterlässt, ist groß. Dennoch […] weiterlesen

Back to Top